Seite wählen

Werte-Blog

Bild von Lena Lindell auf Pixabay

Nicht nur die Populisten formieren sich!

4. Dezember 2018
von Andreas W. Korth
Bild von Lena Lindell auf Pixabay

Offener Brief von über 100 Jugendorganisationen zu mehr Klimaschutz und Erhalt der Artenvielfalt

Aus Anlass der kontroversen Rodungsversuche von RWE im Hambacher Forst, die mit öffentlichen Mitteln und massivem Polizeieinsatz von der Landespolitik sekundiert wurden, haben sich über 100 deutsche Jugendorganisationen formiert und einen offenen Brief an die Bundes- und Landesregierung verfasst. Darin fordern die Jugendlichen „echte ökologische Maßnahmen im Sinne der Generationengerechtigkeit“ und erwarten von der Politik „mit aller Vehemenz im Sinne des Klimaschutzes, des Schutzes der biologischen Vielfalt und unserer Zukunft zu handeln“. Denn, „wir wissen, dass eine schnellstmögliche Abkehr von der Kohle unumgänglich ist – wenn wir unsere künftigen Lebensumstände und die der zukünftigen Generationen nicht einfach ignorieren“.

Hier erfahren Sie mehr über den offenen Brief.

In Bezug auf den Hambacher Forst haben dann zumindest die Gerichte dem Spuk ein Ende bereitet, wo den Politikern entweder die Einsicht oder die Kraft fehlte. Doch insgesamt darf es als ermutigend empfunden werden, dass es in Deutschland nicht immer nur die Populisten sind, die die Schlagzeilen beherrschen.

Vor diesem Hintergrund haben wir für die von uns betreuten Fonds und Mandate entschieden, den Ausschluss von Kohleförderung bei den von uns betreuten bzw. vermittelten Fonds und Mandaten als neues Kriterium im Bereich Klimaschutz zu etablieren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Wir informieren von Zeit zu Zeit per E-Mail über Neuigkeiten aus den Bereichen Finanzplanung, Geldanlage, Risikoabsicherung. Abonnieren Sie unseren Newsletter »WerteBrief«.

Bild von Tumisu auf Pixabay

Nicht erst seit Corona:

Wir beraten deutschlandweit per Videokonferenz oder telefonisch!

Vereinbaren Sie mit uns einfach einen Termin, der für Sie passt.

Sie erreichen uns telefonisch:

02241 - 923 883 0

Bürozeiten:

Montag – Donnerstag
9:00 – 17:00 Uhr

Freitag
9:00 – 14:00 Uhr

Beratungstermine sind auch außerhalb der Bürozeiten möglich.

Unsere Standorte:

Schloßstraße 9b
53757 Sankt Augustin
zu Google Maps »

c/o das finanzkontor
Landshuter Straße 22
10779 Berlin
zu Google Maps »