Seite wählen

Werte-Blog

Bild von Tumisu auf Pixabay

Wir beraten jetzt virenfrei: Telefon- und Videokonferenztermine statt persönlichem Kontakt

15. März 2020
von Andreas W. Korth
Bild von Tumisu auf Pixabay

Home Office zum Schutz unserer Kundinnen und Mitarbeiterinnen

Mit Blick auf die aktuelle Kontaktsperre haben wir entschieden, unseren gesamten Geschäftsbetrieb ins Home Office zu verlagern. Dank modernster technischer Ausstattung und hoher Sicherheitsstandards führen wir unseren Betrieb seit Anfang März komplett aus den heimischen Büros heraus. So lange das Internet nicht streikt, können wir Ihnen damit weiter den gewohnten Service bieten. Sie erreichen uns also weiter über unsere zentrale Telefonanlage und die gewohnten Mailadressen. Da wir zeitweise eine hohe Anzahl von Anfragen zu bearbeiten haben, bitten wir trotzdem um Verständnis, wenn wir Ihre Anliegen nicht immer innerhalb von 24 Stunden lösen können. Dies liegt auch darin begründet, dass unsere Dienstleister und auch viele Banken und Versicherungen ihren Service in die Home Offices verlegt haben und sich dort auch gerade die Arbeit stapelt.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch in dieser Zeit weiter Beratungstermine an. Diese Gespräche führen wir aber ganz im Sinne des politisch gewollten „Social Distancing“ bis auf weiteres als Videokonferenztermine. Sie benötigen dabei lediglich einen PC mit Internetverbindung bzw. bei voller Nutzung der Konferenztechnik über ein Notebook, IPad oder Smartphone mit Kamera. Gern lassen wir Ihnen im Vorfeld zu den Terminen eine kurze technische Einweisung zukommen. Natürlich können wir auch ganz schlicht per Telefon beraten und die Unterlagen per Email zur Verfügung stellen.

Für Ihre Anfragen und Wünsche finden Sie hier unsere vollständigen Kontaktdaten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Wir informieren von Zeit zu Zeit per E-Mail über Neuigkeiten aus den Bereichen Finanzplanung, Geldanlage, Risikoabsicherung. Abonnieren Sie unseren Newsletter »WerteBrief«.